135.000 Euro Fördervolumen

in 10 Jahren


Unsere Bilanz als kleiner Verein kann sich sehen lassen, denn wir können uns auf unsere Mitglieder, Spender und ein Netzwerk von Stiftungen verlassen. Sie sorgen dafür, dass wir die Musikschule aktiv und stark bei ihrer kreativen kulturellen Arbeit unterstützen können, damit vor allem junge Menschen Musik für sich entdecken können.


Werden auch Sie ein Teil davon, damit die Musikschule als wichtiger kultureller Faktor auch künftig attraktive Rahmenbedingungn für ihre erfolgreiche  Arbeit hat!

ÜBER UNS


Zweck des Vereins ist die Förderung der Musikerziehung durch finanzielle, materielle und sonstige Unterstützung der Musikschule der Stadt Wolfsburg.


Musikschularbeit braucht starke und engagierte Partnerinnen und Freunde, die sie materiell und ideel unterstützt. Als Freundinnen und Förderer ist uns der bildungspolitische und kulturelle Auftrag der Musikschule ein Herzensanliegen. Unsere Mitglieder engagieren sich durch ihrer Mitgliedschaft, unsere Freunde und Unterstützer über ihre Spenden dafür, auch künftig eine starke, kreative und gut ausgestattete Musikschule in der Stadt Wolfsburg zu haben.


Wir setzen unsere Mittel, die wir aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Drittmitteln von Stiftungen erhalten, vorrangig für

  • die Anschaffung von Instrumenten und Unterrichtsmaterial,
  • die finanzielle Unterstützung von Projekten der Musikschule wie Musikfreizeiten, Ensembleveranstaltungen und -reisen sowie CD-Produktionen,
  • die Bezuschussung von Fortbildungsveranstaltungen und sonstigen Fördermaßnahmen für Musikschülerinnen, -schülern und Lehrkräften

ein. Außerdem unterstützt der Verein Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen der Musikschule.


Als Verein mit Tradition machen wir uns seit langem für die Belange der Musikschularbeit stark. Der Verein ging 2006 aus dem bis dahin selbständigen "Musikschul-Förderverein Fallersleben e.V." und dem "Freundeskreis der Musikschule der Stadt Wolfsburg e. V." hervor und fördert seitdem die gesamte Musikschularbeit der Musikschule der Stadt Wolfsburg. 

Unser Verein ist vom Finanzamt Gifhorn als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge können steuerlich abgesetzt werden, für Spenden erteilen wir gerne steuerliche Zuwendungsbestätigungen.


Der Familienmitgliedsbeitrag beträgt 20,00 Euro und schließt den Ehepartner sowie für alle in der Familie lebenden Kinder bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres, sofern sie sich in der Ausbildung befinden, mit ein. Er gilt jeweils für ein Kalenderjahr auch bei einem unterjährigem Beitritt.

Der Vorstand des Vereins setzt sich wie folgt zusammen:

  • 1. Vorsitzender: Wilfried Andacht
  • 2. Vorsitzender: Matthias Dembski
  • Schatzmeister: Matthias Maaß
  • Schriftführerin: Beate Raber

Impressum


Dieses Impressum gilt für die gesamte Webpräsenz www.musikschulfreunde-wolfsburg.de des Vereins der Freunde und Förderer der Musikschule Wolfsburg.


Diensteanbieter gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)

Verein der Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Wolfsburg

Goethestr. 10 a

38441 Wolfsburg

info@musikschulfreunde-wolfsburg.de


Der Verein wird vertreten durch den 1.Vorsitzenden und den Vorstand.

 

Redaktionell verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)

Matthias Dembski, 2. Vorsitzender
Kontakt: info@musikschulfreunde-wolfsburg.de


Wir prüfen die auf www.musikschulfreunde-wolfsburg.de veröffentlichten Inhalte regelmäßig auf Aktualität und Richtigkeit. Eine Gewähr hierfür kann nicht übernommen werden. Auch haften wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle nicht für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist.

Urheberrecht
Alle Urheber- und Nutzungsrechte an Texten, Bildern, Ton- und Videodokumenten im Internetangebot von www.musikschulfreunde-wolfsburg.de liegen beim Verein der Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Wolfsburg oder bei Dritten. Eine weitere Verwendung ist nicht bzw. nur nach Rücksprache und Genehmigung durch den Vorstand möglich.

 

Fotoquellen

one.com-Homepagebaukasten

pixabay.com

 

Datenschutzerklärung

 

Als Betreiber der Seiten von www.musikschulfreunde-wolfsburg.de nehmen wir den Schutz der persönlichen Daten der Nutzer*innen sehr ernst. Personenbezogene Daten behandeln wir vertraulich und nach den aktuell geltenden gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung. Diese Erklärung erfolgt aufgrund von Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail Adressen). Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis (z.B. über das Kontaktformular). Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Wolfsburg. Unsere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im obenstehenden Impressum.

 

Erfassung von Nutzungsdaten

Wir selbst speichern im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website keinerlei persönliche Daten von Ihnen, auch keine IP-Adressen. Unsere Website wird durch den Provider one.com gehostet, auf dessen Datenschutzrichtlinien wir in diesem Zusammenhang hinweisen.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken protokolliert und gespeichert. Dies dient dazu, die Qualität unserer Webseiten zu verbessern. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • Datum sowie Uhrzeit des Zugriffs,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (z.B. Fehlermeldungen),
  • der Beschreibung des verwendeten Browsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die zur Absendung des Kontaktformulars und für eine Rückantwort notwendigen Angaben werden gemäß Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet, die im Übrigen mitgeteilten Angaben und Inhalte sind freiwillig und werden im Rahmen einer Einwilligung nach 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO verarbeitet.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z. B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben im Portal zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren.

Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies”. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies so lange auf Ihrem Endgerät, bis Sie diese aktiv selbst löschen.

Mit Ihrem Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so einstellen, dass Cookies mit dem Schließen des Programms automatisch gelöscht werden. Sie können Ihre Einwilligung zu Cookies jederzeit ändern oder widerrufen. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Ein Zugriff auf Cookies durch Dritte kann nur durch technische Angriffe (Cyberkriminalität) erlangt werden, die wir nicht kontrollieren können und für die wir nicht verantwortlich sind.

 

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, ein Betreff und Ihre Nachricht. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet und nach endgültigem Abschluss der Bearbeitung gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1f DSGVO.

 

Nutzer-Rechte

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Betroffener die im Folgenden dargestellten Rechte.

 

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Soweit dies zutrifft, haben Sie das Recht, Auskunft über diese personenbezogenen Daten zu verlangen und die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen zu erlangen.

 

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht zu verlangen, dass unrichtige personenbezogener Daten, die Sie betreffen, unverzüglich korrigiert bzw. unvollständige Daten ggfs. vervollständigt werden.

 

Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen zu lassen, soweit einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe vorliegt.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, soweit eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen vorliegt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

In bestimmten Fällen (vgl. Art. 20 DSGVO) haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. zu verlangen, dass diese Daten an einen Dritten übermittelt werden.

 

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

 

Hinweise zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Verein der Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Wolfsburg

Goethestr. 10 a

38441 Wolfsburg

info@musikschulfreunde-wolfsburg.de

Widerspruch und Widerruf sowie sonstige Anfragen (z.B. Ausübung Ihrer Rechte als betroffene Person) können formfrei erfolgen und sollen an diese Adresse gerichtet werden.

 

Kontaktdaten der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Hausanschrift: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Postanschrift: Postfach 221, 30002 Hannover
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de.

office@datenschutz.bremen.de

 

Widerspruch Werbe-Mails

Wir widersprechen jeglicher Nutzung unserer im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Die Betreiberin der Seite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.